Hupla räumt auf (Edition 2019)

Arbeitseinsatz im März (23./24.) Der Winter war warm und gnädig zu Flora und Fauna und diese Mistviecher haben das schamlos ausgenutzt. Wir rufen nun also unsere Mannen zu den Waffen und wollen in Heerscharen dem Feind entgegentreten. Wir werden ihn rupfen, schneiden, stechen, hacken, sägen und anschreien falls das nötig ist. Wir werden nicht nur…

Workshop-Wochenende 30.06.-01.07.2018

Warum heißt ein Workshop Workshop? Na, weil man da Work shoppt! Unsere Vorbereitungen laufen auf vollen Touren und das schon seit einigen Tagen. Alle sind dabei und putzen, basteln, malen, backen, kochen oder sind auf ihre Weise kreativ. Nicht zu weit weg, aber doch ‘ne Ecke von unserer kleinen Hupla-Welt entfernt, ergeht es fremden Menschen…

Zwinger vom Hollenstein in Guter Hoffnung

Der Zwinger vom Hollenstein hat soeben einen anstehenden Wurf bekannt gegeben. Es werden für Anfang Juli gleich mehrere der entzückenden Doggen-Babies erwartet, die den letzten Untersuchungen nach putzmunter in unsere Welt platzen werden. Wir freuen uns auf den Nachwuchs und wünschen Horst & Edith alles Gute, eine entspannte Geburt und viele kleine Racker und Rackerinnen.…

Hupla räumt auf

Arbeitseinsatz im März Auch wenn den Krokussen noch die Knolle friert, gut gerüstet und motiviert ziehen die Helferinnen und Helfer am ersten Märzwochenende los und sagen dem Dreck und Schrott auf unserem Hundeplatz den Kampf an. Die Maulwürfe kämpfen mit unfairen Mitteln und lassen vom plötzlichen Wintereinbruch ihre Hügel gefrieren, aber auch das hält unsere…

Messeschau Giessen am 25.02.2018

Ein guter Ort unsere Schönsten vorzuführen. Naja, zumindest wenn man davon absieht 2 x 250 km im komfortablen Bulli absitzen zu dürfen. Also raus aus den Federn, die Dogge geweckt und erstmal das besonders geknautschte Hundegesicht mit einer Tasse Kaffee geniessen. Unseren Nicht-Doggenbesitzern sei gesagt, eine Dogge hat mehr Ausdrucksformen als Dogtari sie je zeichnen…

Silvesteressen mit Hund

Silvester! Der Rummel um den letzen Unfall ist vergessen und vorbei. Unsere Truppe trifft sich zu einem geselligen Mittagessen auf dem Hundeplatz und genießt Kadels hausgemachte Gulaschsuppe. Unsere Hundehütte, so nennen die anderen den Unterschlupf auf unserem Hundeplatz, ist mollig warm und beherbergt uns in den kurzen Pausen und beim Essen. Draußen auf dem Platz…

Entschuldigungsgedicht

Lieber, guter Weihnachtsmann, Ich kuck‘ Dich gar nicht böse an, auch wollt‘ ich Dich mit nichten fressen, hast Deine Mütze hier vergessen!   Und wenn Du gleich zuhause bist und da den Osterhasen triffst, kannst Du mich bitte nicht verpetzen, den möcht‘ ich auch ein wenig hetzen. von Vlóki in Flagranti

Es tut ihm wirklich leid

Es ist der 24. Dezember 2017, Heilig Abend! In unseren Häusern herrscht reges Treiben. Überall wird noch eingepackt und wie versprochen, bereiten wir unsere kleinen Vierbeiner darauf vor den Weihnachtsmann zu empfangen. Braf sitzen sie also vor der Haustür und warten auf das Stampfen der Hufe und Rudis rot leuchtende Nase. Aber irgendwie war das Ziel nicht…

Die Kleinen auf dem Weihnachtsmarkt

Der Hamelner Weihnachtsmarkt. Er ist wirklich schön, und sonst wie die anderen auch. Laut, voll und rücksichtslos! Also genau der Ort zu dem wir mit dem jüngsten Wurf unserer Ortsgruppe und ein oder zwei fast schon großen Doggen wollen. Der Teil mit den Parkplätzen, der ist irgendwie in die Hose gegangen. Hameln zeigt sich in…

Ein bisschen Winterschlaf

Der Hundeplatz ist nass und kalt und wann immer Frau Herrchen oder Herr Frauchen die treue Dogge nach Draußen zerrt, freiwillig macht sich Prinzessin ja nicht die Füße dreckig, landen beide tief im Matsch. Natürlich ist er folgsam, unser liebster Begleiter, das haben wir ja fleißig geübt, aber vorm Ofen scheint es doch ein wenig gefälliger.…

Freunde – es ist Oktober!

Oktober – Zeit des Erwachens! Die Blümchen bereiten sich auf den Winterschlaf vor und die ersten Bäume fangen an sich umzuziehen, grün ist jetzt auch echt mal aus der Mode. Es wird also Zeit sich auf die Baumarkt-Saison vorzubereiten. Neue Sägeblätter holen, einen Spatenstiel und vielleicht ist noch ’ne neue Axt für die nächste Brennholz-Session…

Lecker Essen mit Gespräch

Als erstes treffen wir uns natürlich an einem typischen Ortsgruppen-Abend. Warum auch nicht, lecker Essen mit Freunden und ein Bierchen dazu, es gibt wohl Schlimmeres. Es ist ein wirklich schöner Abend, denn nach dem wir uns alle auf Hiobsbotschaften eingestellt hatten, müssen wir schnell erkennen, dass der alte Hermann wohl Recht hat. „Und jedem Anfang…

Auf zu neuen Ufern

Mit unseren Doggen natürlich und mit viel Spaß. Klar war das komisch, als Übungsleiter Horst auf den Platz kommt und uns wissen lässt, dass er jetzt der Vorstand der Ortsgruppe ist. Kommissarisch versteht sich. Horst, das ist Dr. Horst Hollensteiner und er ist der Vorsitzende der Landesgruppe Westfalen, zu der auch wir gehören. Und weil…

Ein später Frühling

Es ist Spätsommer bei uns auf der Nordhalbkugel, als sich Frühlingsgefühle bei ein paar unserer Doggenliebhabern einstellen. Das Leben schien so unbeschwert und doch gibt es da immer wieder diesen lästigen Zwist mit den Anderen. Andere Doggenfreunde natürlich. Sie wollen immer alles anders. Dabei ist es doch gut so wie wir das machen. Ach weißt du…